Link verschicken   Drucken
 

GVO E Jugend Cup 02.02.2020

05.02.2020

GVO E-Jugend Cup am 02.02.2020

 

Zum ersten von drei KB Sanierung und Bauunternehmung Cups der E-Jugend im Jahr 2020 traten 8 Mannschaften aus der Region Oldenburg und Bremen am Sonntagnachmittag im Sportpark GVO gegeneinander an. Packende und mitreißende Spiele wurden den Zuschauer geboten, bei denen sich Tura Bremen, die E5 vom GVO, der FC Hude und der SV Ofenerdiek für das Halbfinale qualifizierten. Das Platzierungsspiel um Platz 7 konnte die E2 des GVO, die in der gesamten Vorrunde nicht ihren Rhythmus fand, versöhnend mit 6:3 für sich entscheiden. Die E4 belegte, nachdem sie nur ein Spiel in der Vorrunde verloren hatte, den Gesamt 6ten Platz des Turniers. Nachdem die E5 ihr erstes Spiel in der Vorrunde verloren hatte, kämpfte sie sich ins bis ins Finale. Bemerkenswert dabei, dass diese Mannschaft kurzfristig aus einem Mix aus Kindern des 2009er und 2010er Jahrgangs des GVO zusammengestellte wurde, weil kurzfristig eine andere Mannschaft abgesagt hatte. Als Trainer sprangen der Sponsor selbst, Arnob Kar Bhowmik mit seinem Assistenten Marco Elsner, ein. Diese Mannschaft hat so noch nicht zusammengespielt und wird es auch nie wieder tun – aber sie stand im Finale. Und das gegen Tura Bremen, genau diese Partie eröffnete auch das Turnier und Tura Bremen konnte es mit 2:1 für sich entscheiden. Was folgte, war ein Finale, wie es ein E-Jugendturnier selten zu sehen bekommt, mit einer Unterstützung, die seines gleichen sucht. Die E2 und E4 unterstützten natürlich lautstark, das wiederum animierte den SG Findorff dazu, ihre Kameraden aus Bremen ebenso lautstark zu unterstützen. Lange stand das 0:0, bis endlich der erlösende Treffer für den GVO fiel. Jetzt warf Tura erst recht alles nach vorne, aber die Abwehr des GVO hielt und so konnte die E5 sich nach dem 1:0 im Finale über einen hart erarbeiteten und verdienten Turniersieg freuen. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde aber schnell klar, dass alle Gewinner dieses Tages waren. Jedes der Kinder konnte mit einem Pokal nach Hause gehen, dazu jede Menge Sonderpreise, z.B. für den besten Torwart und den Torschützenkönig und natürlich die großen Pokale für den ersten bis dritten Platz. Die E-Jugend 2009 bedankt sich bei allen Teilnehmern, die für ein spannendes Turnier gesorgt haben, bei den Eltern die an allen Ecken mitgeholfen haben, beim Sponsor für die finanzielle Unterstützung und beim Verein, für die Strukturen, die er zur Verfügung stellt.

 

Foto: GVO E Jugend Cup

Fotoserien zu der Meldung


GVO E Jugend Cup (05.02.2020)