Link verschicken   Drucken
 

B1 holt die Stadtmeisterschaft im Futsal

29.12.2017

Am Sonntag, 17.12.17, wurde die Qualifikation der B-Junioren zur Bezirksmeisterschaft im Futsal in der Sporthalle in Wechloy ausgetragen. Dieses Turnier kann auch gleichzeitig als Oldenburger Stadtmeisterschaft im Futsal gesehen werden, da die Teilnahme an diesem Wettbewerb klassenübergreifend allen Oldenburger Vereinen offenstand. 5 Vereine hatten sich zu diesem Turnier angemeldet. Die Landesligamannschaft des VFL Oldenburg reiste als klassenhöchstes Team als Favorit an. Aus der Bezirksliga kam der SV Eintracht dazu. Die anderen drei Teams vom Post SV, TuS Eversten und GVO spielen in der Fusionsliga (ehemals Kreisliga) bzw. 1. Kreisklasse.

 

Der B1 des GVO waren im Vorfeld des Turnieres schon gute Chancen auf den Titel prognostiziert worden. Bereits im letzten Jahr konnte man die B1 des VFL beim Futsal schlagen. Auch dieses Mal wuchs der GVO über sich hinaus und man konnte mit einer leidenschaftlichen Spielweise und einer beeindruckenden kämpferischen Einstellung alle 4 Spiele verdient gewinnen und somit die Stadtmeisterschaft erringen. Im 1. Spiel wurde der klassenhöhere SV Eintracht mit 3:0 Toren besiegt. Im 2. Spiel kam es bereits zum vorweggenommenen Endspiel um den Turniersieg gegen den VFL. Trotz zweimaligen Rückstandes in einem phasenweise sehr ausgeglichenen Spiel kam der GVO immer wieder zurück und konnte durch ihren Kapitän Noah und Ordi zwischenzeitlich zum 2:2 ausgleichen. Der Showdown kam dann in der letzten Spielminute. Es kam zu einem indirekten Freistoß vor dem Tor des VFL. Noah ließ sich diese Chance nicht nehmen und hämmerte diesen Ball zur 3:2 Führung ins Tor. Danach versuchte der VFL noch einmal zurück ins Spiel zu finden. Doch der GVO ließ keine Chancen mehr zu. Vielmehr gab es sogar noch einen Strafstoß für den GVO. Noah legte sich den Ball zurecht und trotz guter Schußhaltung klatschte der Ball an den Pfosten. Kurz darauf war dann Schluß. Ein Riesenjubel der gesamten Mannschaft ging durch die Halle.

Im 3. Spiel wurde der Post SV mit 5:2 besiegt und im letzten Spiel konnte auch das Team aus Eversten mit 4:2 geschlagen werden. Somit wird die B1 des GVO am 03.02.18 bei den Bezirksmeisterschaften in Essen (Oldbg.) als Vertreter der Stadt Oldenburg an den Start gehen. Das Team hat gezeigt das man auch dort mit einer geschlossenen Teamleistung mithalten wird.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei unserem Co-Trainer Rüdiger Brack für die letzten 1,5 Jahre bedanken, in denen Rüdiger immer für die B1 seinen Mann gestanden hat und mit seiner menschlichen und fachlich kompetenten Art wesentlich zum Erfolg des Teams beigetragen hat. Rüdiger hat sich entschlossen die Trainerschuhe an den Nagel zu hängen und wird dem Verein sehr fehlen.

 

Foto: B1 2017