Link verschicken   Drucken
 

Tag des Mädchenfußballs beim GVO Oldenburg ein voller Erfolg

15.05.2019

35 fußballbegeisterte Mädchen zwischen vier und elf Jahren zeigten trotz des etwas wechselhaften Wetters Spaß und Geschick bei den Stationen „Elferkönig“, „Kurzpass-Ass“ und „Dribbelkünstler“ und erhielten mit Bravour das Fußballabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Anschließend wurde in kleinen Teams ein Funiño-Turnier gespielt.

Bei der großen Siegerehrung konnten alle Teilnehmerinnen ihre Urkunden und Abzeichen in Empfang nehmen. Weitere Geschenke wie T-Shirts und Fußbälle wurden vom NFV gestellt.

Das Organisationsteam um Kara Schnabel, Jela Schnabel und Fenna Simon, sowie viele weitere junge Helferinnen gestalteten einen abwechslungsreichen Vormittag für die kleinen Fußballerinnen. Auch für Essen und Getränke war gesorgt, so dass auch alle Eltern und Geschwister einen schönen Nachmittag hatten.

Der GVO Oldenburg stellt in dieser Saison G-, F- und E-Mädchen mit Spielerinnen der Jahrgänge 2015 bis 2008, die am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen. Außerdem wurde eine C-Mädchen für Mädchen zwischen 13 und 16 Jahren gegründet. In allen Teams werden noch fußballbegeisterte Mädchen gesucht, egal ob Anfänger oder mit Erfahrung. Interessierte Kinder und Eltern können sich bei Jela Schnabel unter der Mailadresse jela.schnabel@gvo-oldenburg-fussball.de melden

 

Foto: Der Spaß steht im Vordergrund

Fotoserien zu der Meldung


Tag des Mädchenfußball (15.05.2019)