Link verschicken   Drucken
 

F Jugend auf drei Turnieren unterwegs

02.01.2018

Die F1/F2 Kicker waren zwischen den Jahren gleich dreimal erfolgreich unterwegs.

 

Den Anfang machten die F2 Kicker am 28.12. beim von Schwarz Weiß Oldenburg ausgerichteten Wintercup. Lediglich gegen den FC Hansa Schwanewede hatten die GVO–Kicker das Nachsehen. Den Pokal für den verdienten zweiten Platz durfte Nick Brunngräber mit nach Hause nehmen. Miran Tekce wurde als bester Spieler in das All Star Team gewählt.

 

Einen Tag darauf ging ein aus F1/F2 Spielern gemischtes Team in Edewecht beim Ford Brau Cup an den Start. Hier waren es lediglich die Kicker von FC Vorwärts Augustfehn, die gegen die GVO Kicker gewinnen konnten. Gegen die Teams aus Edewecht, Eckern, Altenoythe konnten die GVO Jungs jeweils gewinnen, so dass auch in Edewecht ein hervorragender zweiter Platz erreicht wurde. Hier durfte sich vor allem Denny Siegmund über einen tollen Pokal freuen, den er mit nach Hause nehmen durfte.

 

Sylvester ging es schließlich noch einmal zum Wintercup von Schwarz Weiß Oldenburg. Für spielstarke Mannschaften ging es hier für die F1 Kicker gegen Werder Bremen, VFL Brake, TuS Ofen und Schwarz Weiß Oldenburg um die Wurst. Alle Spiele wurden gewonnen, der aus der f3 ausgeliehene Torwart Jordan Pohling musste lediglich 4 Gegentore hinnehmen, so dass der Wintercup unter großem Jubel von den GVO Kickern gewonnen werden konnte. Den Siegerpokal durfte Mannschaftskapitän Tyron Baumgart mit nach Hause nehmen. Kenan Deniz wurde als bester Spieler ins All Star Team gewählt.

 

So erfolgreich werden hoffentlich auch im neuen Jahr die Turniere von den GVO Kickern bestritten.

 

Fotoserien zu der Meldung


F Jugend Winter 2017 (02.01.2018)