Link verschicken   Drucken
 

F-Junioren von GVO Oldenburg II werden Staffelsieger

21.06.2019

Im vorgezogenen letzten F Junioren Punktspiel trafen am Donnerstagnachmittag auf dem Sportplatz an der Rennplatzstrasse der Zweitplatzierte 1.FC Ohmstede III und der Tabellenführer GVO II aufeinander. Beide punktgleichen Mannschaften haben im Saisonverlauf nur ein Spiel verloren. Die Osternburger sollten aufgrund des besseren Torverhältnisses als leichter Favorit ins Meisterschaftsduell gehen.

Gleich zu Spielbeginn gab es auf beiden Seiten gute Toreinschussmöglichkeiten, so dass schon nach 2 Minuten jede Mannschaft einmal jubeln durfte; 1-1.  Beide Mannschaften boten den Zuschauern das erwartetet, spannende Spiel um die Staffelmeisterschaft. GVO ließ in der ersten Halbzeit den Ball besser in den eigenen Reihen laufen und nutzte zwei Torchancen eiskalt aus.  Noch vor der Pause ging GVO durch tollen Kombinationsfussball mit 1-2 und 1-3 nicht unverdient in Führung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Ohmstede wacher aus der Kabine und hatte direkt nach Wiederanpfiff eine Riesenchance zum Anschlusstreffer. Sichtlich durch diese Großchance wachgerüttelt konterte GVO in der 24. Und 26. Spielminute und erzielte mit Doppelschlag die 1-4 und 1-5 Führung. Wer nun geglaubt hatte, dass sich Ohmstede nun kampflos ergeben würde, hatte eine falsche Rechnung gemacht. Ohmstede hatte nun eine starke Phase und drückte nun zielstrebiger aufs GVOer Tor.  Nach zwei aufeinander folgenden Ecken, welche von Ohmstede jeweils scharf auf den ersten Pfosten von GVO getreten wurden, erzielte Ohmstede den verdienten Anschlusstreffer zum 2-5 (27. Spielminute). Nur eine Minute später verkürzte Ohmstede sogar auf 3-5 und schöpfte wieder Hoffnung. Nach einem sehenswerten Distanzschuss aus über 20m baute GVO in der 30. Spielminute  die Führung wieder aus und vergrößerte den Abstand auf nun 3-6. Die Moral der Ohmsteder war nun gebrochen und GVO erhöhte im Spielfluss in der 56. und 58. Minute auf 3-7 und 3-8. Den Osternburgern war der Sieg un die Meisterschaft nun nicht mehr zu nehmen. Nach dem Schlusspfiff gratulierten die Ohmsteder Jungs sehr fair dem neuen F-Junioren Staffelsieger GVO II.

Den Zuschauern wurde ein allesamt spannendes Spiel geboten, in welchem sich GVO II mit einem am Ende deutlichen Sieg zum Staffelmeister kürte. Die Mannschaft von Trainer Lutz Gramberg erreichte in 8 Spielen 21 Punkte und erzielte beachtliche 74:25 Tore. Ohmstede III wurde Zweiter mit 18 Punkten und 42:19 Toren.

 

Foto: Die Staffelsieger GVO F2