Link verschicken   Drucken
 

E Jugend gewinnt Turnier in Bremen Marßel

20.01.2019

Am 19. Januar ging es für die 2009er E Jugend zu einem sehr stark besetzten Turnier nach Marßel. Im Modus „jeder gegen jeden“ spielten die Kicker gegen den Brinkumer SV, SG Marßel, SC Borgfeld, JSG Achim-Uesen und den FC Huchting. Wie erwartet gingen fast alle Spiele dieses Turniers sehr eng aus. Zu Beginn warteten die Brinkumer Kicker. 1:0 gewann der GVO und startete so positiv ins Turnier. Gastgeber Marßel wurde anschließend mit 3:0 besiegt und so folgten die Spiele gegen die drei stärksten Teams des Turniers. Einen sehr starken Auftritt legten die GVO Kicker gegen die Borgfelder Jungs hin. 2:0 gewann der GVO, da vor allem in der Defensive, rund um Abwehrchef Benett, keine Chance zugelassen wurde. Zudem hatte Marek wieder einen Sahnetag und schoss in diesem Spiel beide Tore. Gegen die bis dahin ungeschlagenen Achimer zeigten die GVO Jungs dann ihr bestes Spiel. 4:1, überraschend deutlich, ließen sie den starken Achimern keine Chance. Benett krönte seine überragende Leistung an diesem Tag mit dem Turniertor des Tages. Das 2:0 schoss er praktisch von der Mittellinie aus in den Winkel des Achimer Tors. So konnten sich das Team im letzten Spiel sogar eine knappe Niederlage gegen den Fc Huchting erlauben. Leider wurde aus der knappen Niederlage eine extrem nervenaufreibende knappe Niederlage mit 0:1. Nichtsdestotrotz wurde der Turniersieg anschließend ausgiebig gefeiert. Papa Michael sponserte noch einen McDonalds Besuch für die Jungs. Vielen Dank an die SG Marßel, für dieses liebevoll ausgerichtete Turnier.

 

Foto: Das Erfolgsteam

Fotoserien zu der Meldung


E Jugend in Marßel (20.01.2019)