Link verschicken   Drucken
 

GVO Globus-Cup 2018

21.06.2018

Beim Sommerturnier für G/F/E-Junioren und Juniorinnen wechselten über 400 Pokale an 2 Tagen den Besitzer


Als am 16. Juni in unserem Sportpark der Anpfiff zum mittlerweile 24. Jugendfußballturnier ertönte, war die Stimmung bei allen Beteiligten schnell auf dem Höhepunkt. Zum GVO- Sommerturnier reisten Mannschaften aus den Landkreisen Wilhelmshaven , Oldenburg, Ammerland und der Wesermarsch an. Ebenfalls an den Start gingen viele Teams aus dem Stadtgebiet Oldenburg. Insgesamt spielten an den beiden Tagen 46 Mannschaften ihre Turniersieger aus. Zusätzlich zu den Mannschaftspokalen bekam jedes Kind als Überraschung einen kleinen Pokal mit auf den Heimweg. Diese Besonderheit sorgte einmal mehr für große Freude beim Fußballnachwuchs und ist in diesem Jahr dem Sponsoring der „GSG OLDENBURG Bau- und Wohnungsgesellschaft mbH“ zu verdanken. Für gute Laune sorgte ebenfalls der Sponsor „Globus Baumarkt“ aus Oldenburg-Wechloy. 5 VertreterInnen des Baumarktes waren direkt vor Ort und verteilten Urkunden, reichlich Bälle und andere nützliche Give Aways. Dank des Globus Baumarkt-Engagements konnten die jeweils ersten 3 Teams der Turniere mit jeweils 3 Spielbällen ausgestattet werden. Außerdem gab es Gutscheine über einen hochwertigen Spielball für jeden Turniersieger.

Los ging es am Samstag um 9:30 Uhr mit den Turnieren der G-Junioren der Jahrgänge 2011 und 2012. Bei den 2011ern siegte die Mannschaft von GVO 1 vor den Teams des TuS Eversten und dem VfL Stenum. Bei den 2012ern errang ebenfalls unser GVO 1 -Team den ersten Platz vor SV Friedrichsfehn und TuS Obenstrohe

Es folgen am Nachmittag ab 14:00 Uhr die F-Junioren der Jahrgänge 2009 und 2010. Bei den 2009ern erwiesen sich unsere GVO-Nachwuchskicker als starke Einheit und trugen den Turniersieg vor SV Bethen und SV Hansa Friesoyte davon. Das GVO 1-Team im Jahrgang 2010 ließ sich davon nicht beeindrucken und schloss ebenfalls auf dem ersten Platz vor SV Wilhelmshaven und TuS Eversten ab.

Am Sonntag ab 9:30 Uhr ging es weiter mit den E-Junioren . GVO 1 beherrschte wiederum das Turniergeschehen und siegte vor SF Wüsting und GVO 2.

Am Rande des Turniers sorgte eine perfekte Organisation für gute Stimmung. Sehr gut angenommen wurde am Samstag eine Tombola, in der es viele Preise zu gewinnen gab . Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls zu günstigen Preisen gesorgt. Für alle Fußballinteressierten also eine tolle Möglichkeit ohne knurrenden Magen den spannenden Spielen zuzuschauen und sich gleichzeitig über die vielen Möglichkeiten zu informieren, die der GVO Oldenburg Kindern und Jugendlichen mit seiner großen Jugendfußballabteilung mit aktuell 24 Jugendteams bieten kann. Wer Lust hat einmal eine Jugendmannschaft zu trainieren oder zu betreuen konnte hier alleine durch Zuschauen viele positive Eindrücke gewinnen. Darüber freuen würde sich ganz besonders Heino Boltes, Leiter der Jugendfußballabteilung. "Aufgrund der vielen Anfragen von Eltern, deren Kinder Fußball spielen möchten, suchen wir dringend Trainer und Betreuer . Gerade bei den Kleinsten, den G- und F-Jugendlichen, ist das nicht schwer. Dort ist es oft einfach nur wichtig, dass jemand da ist, der den Kindern ein Zusammengehörigkeitsgefühl und den Spaß am Fußball vermitteln kann. Der Rest kommt ganz von alleine", so Boltes. Er steht jedem Interessierten mit Rat und Tat zur Seite. Wer einmal eine Jugendmannschaft trainieren, betreuen oder sich ganz einfach nur informieren möchte, kann sich gerne an Heino Boltes wenden. Weiter Informationen gibt es auf unserer Homepage. (www.gvo-oldenburg-fussball.de)

 

Foto: Ein dickes Danke an die GSG OLDENBURG Bau- und Wohnungsgesellschaft